Aktuell liegen keine Informationen zum nächsten Event vor.

Allgemeine Infos zum 24-Stunden-Rennen 2018

Es erwartet die Fahrer wieder ein ca. 5 km langer Rundkurs, der sie mit satten 140 Höhenmetern pro Runde auf den Höllkopf führt. Nach dem Anstieg über Schotterstraßen und Waldwege folgt ein Singletrail.

Danach wird es entspannter, denn es geht auf einem Teerweg zurück zum Start-Zielbereich bzw. zur Wechselzone, in der sich die Teamfahrer abwechseln können. 

Es gilt natürlich Helmpflicht!



Man kann sich wie folgt anmelden:

Single-Fahrer
Frau oder Mann

2-er Team
die Teams können bestehen 
aus 2 Frauen pro Team
oder 2 Männern pro Team
oder im Mixed-Team
hier 1 Frau und 1 Mann

4-er Team
die Teams können bestehen
aus 4 Frauen pro Team
oder 4 Männern pro Team
oder im Mixed-Team
dann 1 Frau und 3 Männer oder
2 Frauen und 2 Männer oder 3 Frauen und 1 Mann pro Team

8-er Team
die Teams können bestehen
aus 8 Frauen pro Team
oder 8 Männern pro Team
oder im Mixed-Team
dann 3 Frauen und 5 Männer oder
4 Frauen und 4 Männer oder 5 Frauen und 3 Männer pro Team
STARTGELD

Singlestarter

50,- Euro Nenngeld

2er-Team
100,- Euro Nenngeld gesamt

4er-Team
200,- Euro Nenngeld gesamt

8er-Team
400,- Euro Nenngeld gesamt

Darin inbegriffen: Startgebühr, Renn-Shirts, Transponder, Nudelessen und warme Brühe am Samstag Abend, Verpflegung durch Getränke und Kuchen sowie Obst während des 24-Stunden-Rennens, Camping bzw. Parkflächen, Toiletten- und Duschennutzung

Die ersten drei Plätze je Wertungskategorie erhalten einen Pokal.

Den Erlös bekommt wieder die Jugend der Großgemeinde Driedorf.

Anmeldeschluss ist der 30.04.2018 oder wenn das Fahrerfeld von 400-Fahrern erreicht ist. Jugendliche ab einem Alter von 16 Jahren dürfen mit Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten am Rennen teilnehmen.